Gratis bloggen bei
myblog.de

Designer x Host


Spuer es' & lass es wirken.

&. das.fuehl es.spuer es. Leb' es , verdammt ja !

Wenn die Dunkelheit beginnt,
dann freu ich mich auf die Nacht.
Und jede Sekunde die dann verrinnt,
hab ich mit dir verbracht.



Niemals hätte ich gedacht,
das ein Gedanke (an dich) mich so glücklich macht.
Ich bin so froh das es dich gibt,
hab ich mich etwa in dich verliebt?



Ich weiß das darf nicht sein,
denn niemals, niemals wirst du mein.
Doch träumen darf ich doch von dir,
ich stell mir vor du wärst jetzt hier.



Was hast du nur mit mir gemacht,
hab dich noch nie geküsst, noch nie mit dir gelacht.
Weiß nicht wie du riechst und wie du schmeckst,
doch ich weiß, das du irre Gefühle in mir weckst.



Ich werd nicht fragen, warum und wie lang,
dieser Gedanke macht mich bang.
Ich werde diesen Traum einfach leben,
und solange es geht mit dir auf Wolke 7 schweben.



Und sollten sich unsere Wege mal trennen,
ich werd immer in Liebe deinen Namen nennen.
Eine Träne rinnt dann über mein Gesicht,
schön war die Zeit, vergiss mich nicht.

Traum der Liebe

Blätter fallen von den Bäumen,

und ich fange an zu träumen.

Der kalte Wind weht mir ins Gesicht,

ich spüre, wie mein Herz zerbricht.

Ich fühle die Sehnsucht, die Sehnsucht nach dir.

Aber vergeblich, denn du bist nicht hier.

Ich bin allein, und wünsche mir, Du würdest bei mir sein.

Meine Hoffnung bleibt, meine Sehnsucht steigt,

und meine Liebe ist für alle Ewigkeit dein !

Spuer es' & lass es wirken.

&. das.fuehl es.spuer es. Leb' es , verdammt ja !